Willkommen beim NABU Weimar/Apolda e.V.

Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

 

Auf den weiteren Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln. Erfahren Sie mehr über uns!

 

Machen Sie mit?

Wir suchen Unterstützung für unsere Vorstandsarbeit!! Wer traut sich, sich regelmäßig in seiner Freizeit für die Natur Vorort zu engagieren und nach und nach Verantwortung für ein bestimmtes Aufgabengebiet zu übernehmen (man muss dafür kein Biologe oder Botaniker sein... z. B. auch Pressearbeit, Kommunikation, Internetseite, Vorträge organisieren ...)? Bitte melden Sie sich bei Frau Sörgel-Munz über das Kontaktformular. 28.01.2018

Vogel gefunden - was tun?

Verlassene Jungvögel sitzen lassen und beobachten

Sie haben einen Jungvogel außerhalb seines Nests gefunden? Hier erfahren Sie was zu tun ist. Viele gefundene Jungvögel sind nämlich nicht so eltern- und hilflos, wie sie auf uns Menschen wirken.

Rechenschaftsbericht 2019

Zeitungsartikel Thüringer Allgemeine "Wilde Insel" für mehr Artenvielfalt (24.10.2020)

Sehenswert!

Schöne Bilder von Harald Niemann unter der Rubrik Bilder/ Flora und Fauna vom Südhang Etterberg/ eingestellt! 23.10.2019

NSG Ettersberg

Eine Sache liegt uns besonders am Herzen: Der Erwerb des Südhang Ettersberg durch die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe. Warum sollen die Einwohner von Weimar und dem Landkreis nicht symbolisch „ihr Stück“ von diesem wertvollen und interessanten Lebensraum erwerben?

Und hier gehts zur Internetseite der NABU-Stiftung Nationales Naturerbe. Hier kann man direkt spenden.