Bild Ettersberg von: Ulrich Ihle
Bild Ettersberg von: Ulrich Ihle

Seminarfacharbeit Klasse 12 „Wir kaufen ein Naturschutzgebiet!“

Der Einfluss des NABU Thüringen auf das Naturschutzgebiet „Südhang Ettersberg“

 

Erarbeitet am Otto-Schott-Gymnasium Jena 2016 durch:
Zoe Böhme ,Sandra Theng Dao ,Lena Jacke ,Eva  Lotte Kienlin, Kassandra Wuttig

Die vorliegende Fassung wurde im Einverständnis mit den Autoren leicht gekürzt und alle Fußnoten der Lesbarkeit wegen entfernt. Die Langfassung kann beim NABU RV Weimar/Apolda abgerufen werden.

Wir bedanken uns bei den Autoren für die hervorragend Dokumentation und die Empfehlungen, die für unsere Arbeit im Gebiet und im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit von großer Bedeutung sind.

Der Einfluss des NABU Thüringen auf das Naturschutzgebiet „Südhang Ettersberg“
Seminarfacharbeit Klasse 12 „Wir kaufen ein Naturschutzgebiet!“
Seminarfacharbeit - Wir kaufen ein NSG.p
Adobe Acrobat Dokument 746.1 KB

 

NABU-Tag der Artenvielfalt 2016

 

Hunderte von Tier- und Pflanzenarten am Südhang Ettersberg entdeckt

Nähere Informationen unter:

https://naturerbe.nabu.de/aktiv/artenvielfalt/index.html
Rund 50 ausgewählte Artenexperten und Nachwuchsforscher aus ganz Deutschland gingen vom 25. bis 26. Juni am Südhang Ettersberg auf Entdeckungstour. Gemeinsam bestimmten die Experten Hunderte Tier- und Pflanzenarten in unserem neuen Naturparadies bei Weimar. Darunter waren 6 Orchideenarten, 31 Tagfalterarten, 39 Wildbienenarten, 60 Vogelarten und Hunderte von Insektenarten. Die Feldforscher beobachteten zudem gleich drei der vier heimischen Molcharten: Kamm-, Teich- und Bergmolch. Besonders groß war die Freude über die Wiederentdeckung einer Heuschreckenart am Ettersberg: die Gemeine Plumpschrecke, die besonders gern auf Trockenrasen lebt.

 

Überblick zu den Artenergebnissen: https://naturerbe.nabu.de/aktiv/artenvielfalt/index.html 

Bild Bienenragwurz von: Ulrich Ihle
Bild Bienenragwurz von: Ulrich Ihle

Naturschutzjugend

Spannende Naturerlebnisse mit der Kindergruppe Weimar Mehr

unser bUCH ÜBER MAUERSEGLER

Hiermit erhalten Sie einen Buchtipp der besonderen Art: Frau Dr. Helga Brunnemann aus Weimar (Leiterin der Arbeitsgruppe Gebäudebrüterschutz des NABU RV Weimar/ Apolda e.V.) hat ihren reichen Erfahrungsschatz in einer umfassenden Publikation zum Mauerseglerschutz herausgegeben, mit detaillierten Beschreibungen und reicher Bebilderung. Es handelt sich über ein bundesweites Angebot, nicht nur für Weimar.
Bezogen werden kann es unter der ISBN 978-3-00-045461-5 (Ackerhalm-Verlag Weimar) für 14,50 € über den Buchhandel oder beim NABU Weimar/ Apolda (nabu-weimar@web.de).

Bescheibung/ Inhalt
Buch_Mauersegler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Machen Sie uns stark

Treten Sie ein für Mensch und Natur Mehr

NABU aktivenliste

Online spenden

Ihre Spende für die Natur

Mehr